Hot Spot:

Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros

Dr. Georg Röhsner

Die internationale Anwaltsgruppe Eversheds Sutherland erweitert ihre geografische Präsenz mit der Eröffnung von drei neuen Büros in Luxemburg, Moskau und St. Petersburg. Das Büro in Luxem­burg, derzeit mit zwei Partnern und fünf Rechts­anwälten, ist vor allem auf die Beratung von In­vestmentfonds und Wirtschaftsklienten speziali­siert. Weiters eröffnet Eversheds Sutherland zwei Full-Service-Wirtschaftskanzleien in Moskau und St. Petersburg, deren Schwerpunkt auf Gesell­schaftsrecht und M&A sowie Liegenschaftsrecht, Prozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht liegen wird. Das Team, das auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte verweisen kann, besteht aus fünf Partnern und 17 Rechtsanwälten.

„Die strategische Expansion ist ein klar definiertes Ziel unserer globalen Anwaltsgruppe. Luxemburg und Russland sind ein bedeutender Meilenstein in der Umsetzung dieser Strategie. Damit können wir unseren Klienten jetzt Rechtsberatung in zwei weiteren sehr wichtigen Märkten anbieten.“, so Dr. Georg Röhsner, Managing Partner von Evers­heds Sutherland in Österreich.