Hot Spot:

v.l.n.r.: Dr. Stephan Heid, Dr. Georg Draxler,

Mag. Alfred Waschl

Digitalisierung am Bau

Vergaberechtsspezialist Stephan Heid (Heid & Partner), Georg Draxler (Bauherrenvertreter „HBLFA Rotholz“ und Alfred Waschl (Mitgründer „Building Smart Austria“) unterstrichen Anfang Oktober bei einer Fachtagung in Salzburg die Bedeutung der Digitalisierung am Bau. Fachvorträge aus technischer, organisatorischer und rechtlicher Sicht boten spannende Einblicke in „Building Information Modeling“, die neue Währung für mo­dernes Bauen. Stephan Heid: „Andere Länder in Europa verpflichten bereits im Genehmigungsverfahren zu BIM. Österreich muss vergleichbare Schwerpunkte setzen, um den Anschluss nicht zu verlieren.