40 jähriges Jubiläum Hütthaler-Brandauer

v.l.n.r.: Bundeskanzler Sebastian Kurz, Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes Dr. Brigitte Bierlein, Frau RA em. Dr. Ruth Hütthaler-Brandauer, Herr RA Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer

Fotograf: Phillip Lichtenegger

Am 13. Juni 2018 lud die Rechtsanwaltskanzlei Hütthaler-Brandauer anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums zu einem Festabend im DOTS im Brunnerhof.

 

Bundeskanzler Sebastian Kurz gratulierte Frau RA em. Dr. Ruth Hütthaler-Brandauer als Kanzleigründerin und Herrn RA Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer zur gemeinsamen Erfolgsgeschichte der Sozietät und unterhielt in seiner Eröffnungsrede die anwesenden Gäste mit Erinnerungen an seine Studienzeit.

 

Die Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes, Frau Dr. Brigitte Bierlein, hielt einen Festvortrag über die formellen Hürden und Voraussetzungen des Individualantrages an den Verfassungsgerichtshof und gab zudem auch Beispiele von erfolgreichen Individualanträgen, die zu Aufhebungen von Gesetzen führten.

 

Der Abend war ein voller Erfolg, nicht zuletzt auch dank der stimmungsvollen Location, Kulinarik und Musik sowie der charmant gewählten Gastgeschenke, u.a. einem Buch von Frau RA em. Dr. Ruth Hütthaler-Brandauer mit dem Titel „Doch, das stimmt schon! Erinnerungen einer Anwältin“ (Eigenverlag).

Bundeskanzler Sebastian Kurz (links), RA Mag. Jakob Hütthaler-Brandauer (rechts)