Hot Spot:

Dr. Heidemarie Paulitsch gründet Kanzlei für Wirtschaftsstrafrecht

Dr. Heidemarie Paulitsch

 

Nach 12 Jahren Praxistätigkeit in führenden Wirtschaftskanzleien und Strafverteidigern gründet Rechtsanwältin Dr. Heidemarie Paulitsch (37) ihre eigene Kanzlei für Wirtschaftsstrafrecht.

Die erfahrene Strafrechtsexpertin vertritt und berät Unternehmen bei unternehmensinternen und behördlichen Ermittlungen, leitet nationale und internationale Compliance Projekte und verteidigt in Wirtschafts- und Finanzstrafsachen. Sie leitet Workshops zu den Themen „Hausdurchsuchungen“ und „Anti-Korruptionsrecht“. „Unternehmen und Manager sind heute mehr denn je im Fokus der Staatsanwaltschaft. Haftungen können die Existenz kosten. Um das zu vermeiden, ist eine effiziente strafrechtliche Beratung unerlässlich“, so die Kanzleigründerin, die ihre Strafrechtskarriere bei Soyer und Partner und Wolf Theiss Rechtsanwälte begann und 2010 bei Schönherr Rechtsanwälte die Praxisgruppe „Compliance und White Collar Crime“ aufbaute.

 

Die gebürtige Kärntnerin aus dem Lavanttal wurde im renommierten Legal Directory Chambers auch mit der Top-Platzierung „Tier 1“ in der Kategorie „White-Collar Crime“ ausgezeichnet. Sie ist Autorin und Co-Autorin zahlreicher Fachpublikationen, darunter der Praxisleitfaden Compliance, erschienen bei LexisNexis.