Laufende Updates, rechtliche Analysen:


LexisNexis unterstützt Rechtsbranche mit kostenlosen Experteninfos und Analysen zu Steuer-, Arbeitsrecht, Staatshilfen etc.

 

LexisNexis mobilisiert Österreichs Rechtsexperten und informiert vollumfänglich, kanalübergreifend, kompakt und komplett zu allen rechtlichen Fragen rund um die Coronavirus-Krise. Unter www.Lexis.at/corona-infopoint bündeln die Experten ihr Wissen, damit die Rechtsbranche mit allen juristischen Informationen sowie hochwertigen Analysen versorgt wird. Die Inhalte sind kostenlos und werden laufend zu aktuellen Entwicklungen aktualisiert.

 

- Die Rechtsdatenbank Lexis 360 bietet interaktive und vernetzte Inhalte

º Aktuell für die Coronavirus-Krise verfasst: Lexis Briefngs mit Experten-Analysen zur rechtlichen Lage (unter anderem von ExpertInnen der Kanzlei Binder Grösswang)

º Freie Vertragsvorlage fürs Homeoffce

º Der kostenlose Testzugang für Lexis 360 wurde auf vier Wochen verlängert (bis 30.4. Inkl. Schulung per Telefon/Videochat)

 

- Arbeitsrechtkoryphäe Prof. Dr. Franz Schrank beantwortet offene Fragen in zwei eigens pro- duzierten Coronavirus-Podcasts

 

- Die Fachzeitschriften von LexisNexis begleiten mit laufenden Beiträgen die Entwicklungen bei Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht oder Zivilrecht – digital auf lesen. lexisnexis oder auch in Printform. Die Österreichische Steuerzeitung begleitet beispielsweise mit laufenden Beiträgen, Rechtsnews und Links zu Formularen, die Entwicklungen bei Steuerrecht, Wirtschaft und Staatshilfen. Die arbeitsrechtliche Zeitschrift ARD – Aktuelles Recht zum Dienstverhältnis erschien sogar in den Nachkriegsjahren ab 1947, um Sie über die Bereiche des Arbeits-, Sozial und Steuerrechts umfassend und aktuell wöchentlich zu informieren. So auch in diesen Tagen. Der ARD bietet z. B. eine Link-Sammlung aller amtlichen Infos zu Arbeitsrecht, Staatshilfe & Coronavirus

 

KODEX Corona-Gesetze: Die allseits bekannte KODEX-Gesetzessammlung bietet einen digitalen KODEX mit allen Vorschriften zur Corona-Krise – neuen Regelungen werden laufend aufgenommen. Jetzt gratis herunterladen: Zuerst App installieren (kodexapp.info) und dann mittels der Kodex-App herunterladen.

 

„Gerade in Krisenzeiten sehen wir es als unsere Verantwortung der Rechtsbranche beste Informationen schnell und kompakt bereitzustellen. Dafür haben wir unsere eigene Redaktion und Österreichs Experten auf einen Coronavirus-Schwerpunkt angesetzt und alles Wichtige für Sie rechtlich analysiert und in kürzester Zeit kompakte Inhalte bereit gestellt, damit Sie in dieser fordernden Zeit Österreich rechtlich beraten und begleiten können“, so Susanne Mortimore, Geschäftsführerin LexisNexis Österreich.

 

Jetzt mehr erfahren: Lexis.at/corona-infopoint