Linde Verlag bietet maßgeschneiderte Digitallösungen für Rechtsanwälte

 

 

 

 

 

 

DR. NORBERT WESS

LL.M., MBL, Rechtsanwalt und  Partner bei wkk law Rechtsanwälte

Effizient, flexibel und hochwertig – dafür stehen die neuen Linde Digital Bibliotheken, die der Linde Verlag seit Jänner 2020 anbietet. Die neu gebündelten Content-Pakete richten sich gezielt an die drei Berufsgruppen Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Unternehmen.

 

In den vergangenen Monaten wurde das bisherige Digital-Portfolio des Linde Verlags einem Refresh unterzogen. Die neuen Linde Digital Pakete wurden grundlegend überarbeitet und bieten nun für jeden Themenbereich ein speziell für die täglichen Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer konzipiertes Modul.

 

Weil Recht nicht gleich Recht ist

Gerade der Berufsstand der Rechtsanwälte ist in besonderem Maße von der fortschreitenden Spezialisierung geprägt. So ist es wenig verwunderlich, dass es den klassischen Generalisten als Anwalt kaum noch gibt, sondern dieser weitgehend durch Fachexperten ersetzt wurde, die, in ihren Themenbereichen hochspezialisiert, ihre Mandanten auf höchstem Niveau betreuen. Die neuen Linde Digital Bibliotheken tragen dieser zunehmenden Spezialisierung Rechnung und unterstützen den beruflichen Alltag optimal mit den passenden Kommentaren und Fachbüchern. Von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zivilrecht finden sich in Linde Digital Lösungen für das juristische „Daily Business“.

 

Überzeugende Digitallösung für Rechtsanwälte

„Mich hat das Produkt bereits überzeugt! Linde Digital bietet für jeden Themenbereich eine speziell zusammengestellte Bibliothek, in der ich alles finde, was ich für die Betreuung meiner Mandanten im jeweiligen Rechtsgebiet benötige. Die gezielte Content-Erweiterung und die Aktualität der Titel tragen dazu bei, dass auch für Rechtsanwälte in Zukunft kaum ein Weg an Linde Digital vorbeiführen wird“, so Dr. Norbert Wess, LL.M., MBL, Rechtsanwalt und Partner bei wkk law Rechtsanwälte zur neuen Digitallösung des Verlags.

 

Absolute Flexibilität für den Arbeitsalltag

Getreu dem Slogan „Wissen am Punkt“ können sich Nutzerinnen und Nutzer mit thematisch passenden Modulen und Einzeltiteln völlig flexibel ihre eigene „Bibliothek“ in Linde Digital zusammenstellen. Außerdem führt die benutzerfreundliche Suche mittels Smart-Rank-Technologie schnell und effizient zu den relevanten Inhalten. Zusätzlich stehen kostenfrei Gesetze, Judikatur, Richtlinien und – ganz neu – auch wissenschaftliche Werke zur Verfügung.