Verlässliche Soforthilfe: Auch im Homeoffce alles zur Hand


In der aktuellen Situation unterstützt der Linde Verlag seine Kundinnen und Kunden und bietet bis 30.4.2020 einen kostenlosen und unverbindlichen Zugang zur gewünschten Fachliteratur über seine Datenbank lindedigital.at sowie eine Erweiterung des bestehenden Abonnements (Anzahl der Nutzer oder Erweiterung der Bibliotheken) an.

 

Auch weiterhin sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Linde Verlags durchgehend für Sie tätig:

• Linde Fachbücher sowie Zeitschriften werden weiterhin in vollem Umfang produziert und ausgeliefert. 

 

• Der Linde Campus bietet verstärkt Fortbildung mittels Webinaren an: https://www.lindeverlag.at/seminare-kategorien/webinare-und-livestreams/c-337

 

• Im Homeoffce haben Nutzer dank der neu aufgestellten Fachinformations-Bibliotheken mit Linde Digital alles zur Hand. Und bis 30.04.2020 aus gegebenem Anlass GRATIS.

–  gratis für alle bis 30.04.2020:  www.lindeverlag.at/homeoffce

–  permanent gratis für Studenten:  www.lindeverlag.at/lindedigital/studium

 

• Für Studenten bietet unser Partnerstartup Law­ star außerdem eine Reihe an ausgewählten Webinaren zur Unterstützung der e-Learning Kontinuität an: www.lawstar.at

 

So geht es: Einfach direkt mit unserem Vertrieb in Verbindung setzten: service@lindedigital.at oder unter Tel: 01 246 30­894 

 

Für Studierende

Der Linde Verlag stellt Studierenden und MitarbeiterInnen vieler Universitäten und FHs Linde Digital standardmäßig gratis zur Verfügung. Einfach mit dem persönlichen Uni-Account einloggen und loslegen – immer und überall.

So geht es: In lindedigital.at im Anmeldefenster auf „Anmelden mit Institution“ klicken.