"Sie können mit jedem Problem zu mir kommen"

JUNG. WEIBLICH. ERFOLGREICH. Am Hauptplatz von Schwechat betreibt Magister Kathrin Schuhmeister eine Kanzlei mit echter sozialer Nahversorger-Qualität. Bereits drei Jahre nach dem Start denkt die engagierte Rechtsanwältin an Expansion.

mehr lesen

EINLADUNG

Das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte lädt Sie herzlich ein zur Konferenz

mehr lesen

Die Justiz - das unbeliebte Wesen

 

 

 

 

 

 

Dietmar Dworschak

Herausgeber und Chefredakteur Anwalt Aktuell

 

 

POLEN. UNGARN. ÖSTERREICH. Gäbe es Ratingagenturen zu Beurteilung staatlicher Rechtssysteme, würde auch Österreich mit „Ausblick negativ“ beurteilt.

mehr lesen

„Rechtsanwälte sichern mit ihrem Einsatz den Rechtsstaat“

ÖRAK-Präsident Dr. Rupert Wolff blickt im Gespräch mit Anwalt Aktuell zurück auf den Anwaltstag und verrät, welches standespolitische Anliegen er zeitnah umsetzen möchte.

mehr lesen

Legitimationskrise durch Vertrauensverlust

WEISSE FLECKEN. Gespräch mit dem Wiener Menschenrechte-Forscher Hannes Tretter zur Situation in Österreich. Wird es irgendwann ein Transparenzgesetz­ geben? Ist die Informationssperre einzelner Medien menschenrechts­konform? Soll der Staat die Rechtsberatung von Asylsuchenden übernehmen? Gibt es ein Recht auf Wohnen? Sind Algorithmen die besseren Entscheider?

mehr lesen

Hausdurchsuchung beim Rechtsanwalt – ein Krisenszenario

 

 

 

 

 

 

RA Mag. Rüdiger Schender

Vorsitzender des Arbeitskreises Strafrecht des ÖRAK, Mitglied des Ausschusses der RAK Wien, Partner der Rechtsanwaltskanzlei B&S Böhmdorfer Schender Rechtsanwälte GmbH

 

Hausdurchsuchungen stellen überraschende, stets sehr eingriffsintensive Ermittlungsmaßnahmen der Strafverfolgungsbehörden dar. Sie richten sich in der Regel gegen Beschuldigte, mitunter­ aber auch gegen bloß beteiligte Personen, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen anzunehmen ist, dass bei ihnen sicherzustellende Gegenstände aufzufinden sind.

mehr lesen

Neuer Schutz von Geschäftsgeheimnissen ante portas

 

 

 

 

 

 

Dr. Georg Bruckmüller

Rechtsanwalt & Partner bei Bruckmüller Rechtsanwälte

 

Die Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/943/EU über den Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen (Geschäftsgeheimnisse) steht vor der Tür. Die Änderungen betreffen alle Unternehmen. Der Österreichische Gesetzgeber hat sich dazu entschlossen, die zivilrechtlichen Änderungen im UWG zu platzieren und verzichtet auf ein eigenes Gesetz. Eine Änderung der strafrechtlichen Bestimmungen ist derzeit nicht geplant.

mehr lesen

Supreme Court … Quo vadis?

HÖCHSTGERICHT USA. Nach der kürzlich erfolgten Ernennung eines umstrittenen Richters beginnt die Debatte darüber, ob Höchstrichter auf Lebenszeit im Amt bleiben sollen.

Stephen M. Harnik

mehr lesen

„Da geht es um massive Grundrechtseingriffe“

STAMPIGLIENRICHTER. Die Causa BVT hat eine Diskussion über die Rolle der Journal- bzw. der HR-Richter ausgelöst. Der Grazer Strafverteidiger Gerald Ruhri sieht ein deutliches Ungleichgewicht zugunsten der mächtigen Staatsanwaltschaften.

mehr lesen

Erfolgreiche Strafverteidigung im Stift Melk

AWAK-Intensivseminar zu Herausforderungen für Rechtsbeistand

Exzellentes Fach- und Detailwissen umrahmt von einem historischen Saal an einem der schönsten Plätze Österreichs: Das bietet das jährliche Intensivseminar der Anwaltsakademie im Stift Melk. 164 Teilnehmer und 14 Vortragende stellten sich Anfang Oktober den Herausforderungen des Strafrechtes unter dem Titel „Erfolgreich in allen strafrechtlichen Belangen. Rechtsbeistand, Vertrauter, Verteidiger – eine spannende Herausforderung für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte“.

mehr lesen

Liegenschaft versprüht auch 2019 viel Leidenschaft

Bereits 3. AWAK Intensivseminar zu Liegenschaftsrecht in Wien

Wie ein Bestseller geht eines der erfolgreichsten Seminare der Anwaltsakademie in die nunmehr dritte „Auflage“. Aufgrund der großen Nachfrage und des positiven Echos heißt es auch 2019 „Liegenschaften schaffen Leidenschaften“. Das Palais Hansen Kempinski Wien bietet von 4. bis 6. April 2019 den ansprechenden Rahmen für drei spannende Tage zu Erwerb, Veräußerung und Miete von Immobilien.

mehr lesen

Maßnahmenvollzug: Wann kommt Reform?

JAHRESLANGES WARTEN. „Menschenrechtskonformen Umgang mit den Betroffenen“, ein eigenes Gesetz sowie Beistand durch die Patientenanwaltschaft fordert die „Plattform Maßnahmenvollzug“. Besondere Härte: Mehr als die Hälfte der Eingewiesenen ist wegen minderschwerer Delikte hinter Gitter.

mehr lesen

So werden wir heimlich regiert

ALGORITHMEN. Apropos „freie Entscheidung“. Dieses Buch erschüttert den Glauben ins souveräne Individuum. Wer das Internet nutzt, sitzt bereits in der Falle von Such- und Beurteilungssystemen. Kaufentscheidungen, Reiseplanungen und der Gang zur Wahlurne haben gute Chancen, von unsichtbarer Hand gelenkt zu werden.

mehr lesen

Einkommensteuern sparen mit Fonds

 

 

 

 

 

Mag. Thomas Rieß

C-QUADRAT Gründer und Geschäftsführer von ARTS Asset Management GmbH

 

Die gute Nachricht für alle Selbständigen: Für Wirtschaftsjahre, die seit dem 1.1. 2017 beginnen kann man in eine breitere Palette von Wertpapieren investieren, um Gewinnsteuern zu sparen. Dazu zählen die §14-EStG-Fonds.

mehr lesen

EU: Gesetze & Gerichte

EUGH vs. Polen, Google-Steuer und EU-Urheberrecht

mehr lesen

WinCaus.net im neuen Design

Die von EDV 2000 entwickelte Kanzleisoftware WinCaus.net ist schon lange dafür bekannt, dass sie über eine besonders einfache Handhabung und eine verständliche Benutzeroberfläche verfügt, die sich an Windows-Office gängige Anwendungen orientiert. Das macht das Programm bereits seit Jahren zu einem effizienten Arbeitsbehelf, der aus dem Alltag vieler Kanzleien nicht wegzudenken ist. Da sich aber auch die Windows-Oberflächen mit der Zeit verändern, war es an der Zeit, die Benutzeroberfläche von WinCaus. net einer grundlegenden Überarbeitung zuzuführen.

mehr lesen

Forum „Europa – Liszt – Raiding“

KULTUR TRIFFT POLITIK. Liszt hören, Europa diskutieren. Bereits zum zweiten Mal fand in Raiding das „Europa-Forum“ statt. Eine Spurensuche europäischer Gemeinsamkeiten im scheinbar unpolitischen Umfeld der Musik.

mehr lesen

Zertifizierungsverfahren und Datenschutzsiegel

Ein wichtiger Baustein bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung sind datenschutz­spezifische Zertifizierungsverfahren und die Vergabe von Datenschutzsiegeln und -prüfzeichen. Damit soll auch den besonderen Bedürfnissen von KMUs Rechnung getragen werden.

mehr lesen

Kanzleien brauchen ein klares Profil

Die gut erkennbare inhaltliche Positionierung eines Rechtsanwalts/einer Kanzlei wird immer stärker zum Erfolgs-Kriterium. Gefragt ist der richtige Mix aus analogen und digitalen Aktivitäten.

mehr lesen

Download
Anwalt aktuell Informationsfolder
„anwalt aktuell = business to bussiness + creating community”
anwaltaktuell_dasmagazin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

 

www.anwaltaktuell.at

Die Plattform für erfolgreiche Juristen und Unternehmen

 

Intakte Rechtsbeziehungen sind die Grundlage einer funktionierenden Wirtschaft. Weltweit sorgen Anwältinnen und Anwälte dafür, dass mit Verträgen Geschäfte gesichert und dass Verhandlungen zielgerichtet geführt werden.

Anwalt aktuell ist ein wichtiger Link zwischen der Anwaltschaft und der Wirtschaft.

Da mehr als zwei Drittel der Auflage an Vorstände, Geschäftsführer oder Inhaber von Unternehmen bzw. an deren Rechtsabteilungen versandt werden finden jene Anwälte und Kanzleien, die sich in anwalt aktuell präsentieren, besondere Aufmerksamkeit.

Expertise trifft Nachfrage. 

Business to Business.


Anwalt aktuell finden Sie auch auf Facebook!