„Personalstand seit 2008 nicht mehr angepasst“

Die Präsidentin der Staatsanwältinnen und Staatsanwälte, Cornelia Koller, sieht im Interview mit ANWALT AKTUELL turbulente Zeiten auf den Rechtsstaat zukommen.

Die Gefahren des Sparkurses in der Justiz

Aus der Sicht einer Rechtsanwältin. Unlängst unterhielten sich zwei Rechtspflegerinnen am Gerichtsgang: “ Mein Sohn will Jus studieren und Richter werden. Ich rate ihm davon ab, denn bei den Einsparungen ist doch nicht einmal gesichert, dass er einen Ausbildungsplatz, geschweige denn einen Richterposten hält“.

In der Justiz wird nun der Sparstift angesetzt.

"Hard on the problem, soft on the people"

STRAFRECHT. Erst vor vier Jahren gegründet ist die junge Strafrechts-Boutique KOLLMANN WOLM in Wien bereits an vielen namhaften Verfahren beteiligt. Das Erfolgsrezept lautet: Persönliche Betreuung auf der Basis umfassender Erfahrung und fokussierter Expertise.

Die DSGVO steht vor der Tür!

VIELE FRAGEN. Die bereits 2016 beschlossene europäische Datenschutz-Grundverordnung ist ab 25. Mai 2018 anzuwenden. Für ANWALT AKTUELL beantworten Mag. Markus Leitner und Mag. Michael Hirth (Leitner Hirth Rechtsanwälte, Graz) sowie Clemens Horak (ACP) die wichtigsten Fragen, um Missverständnisse und Strafen zu vermeiden.

Klingeling!

Die Datenschutzgrundverordnung kommt!

Endlich jemand, der mit dem Panikthema Nr. 1 amüsant umgeht! Die Anwaltskanzlei Bajc Zach Teubl Terler aus Bruck an der Mur verschickt jetzt - im Mai - eine Weihnachtskarte. Warum?

Junganwältetag Wien 5. Juni 2018

Kanzleigründung, aber richtig. Die Rechtsanwaltskammer Wien lädt am 5. Juni 2018 Junganwältinnen und Junganwälte ein, sich ein Bild von der Anforderungen rund um die „eigene Kanzlei“ zu machen.

Experten aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Digitalisierung und Marketing halten Impuls-Referate und beantworten Fragen.

"Einsparungen in der Justiz gehen auf Kosten des Rechtsstaates"

Im Gespräch mit Anwalt Aktuell äußert sich ÖRAK-Präsident Dr. Rupert Wolff kritisch zu den geplanten Einsparungen in der Justiz.

Direkte Demokratie: Chancen und Risiken

RAK-Wien-Präsident Michael Enzinger und Gerhard Benn-Ibler, Präsident des Juridisch-politischen Lesevereins luden zur Impulsveranstaltung Wien, Ende. April. Im Rahmen eines hochkarätig besetzten Symposions beschäftigten sich Rechts-Experten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz mit Chancen und Risiken der „direkten Demokratie“. Schweizer Begeisterung stieß auf österreichische Skepsis.

Kanzleien brauchen ein klares Profil

Die gut erkennbare inhaltliche Positionierung eines Rechtsanwalts/einer Kanzlei wird immer stärker zum Erfolgs-Kriterium. Gefragt ist der richtige Mix aus analogen und digitalen Aktivitäten.

Finanzprokuratur

"Partner und Gegner"

 

 

 

Dr. Wolfgang Peschorn, 51

Dr. iur., Präsident der Finanzprokuratur. Nach dem rechtswissenschaftlichen Studium an der Universität Wien Ablegung der Rechtsanwaltsprüfung sowie der Prokuraturprüfung. Seit 1991 im Anwaltsdienst der Finanzprokuratur, seit 2006 deren Präsident. Er ist anwaltlich und als Vortragender insbesondere im Bereich des Wirtschafts- und Insolvenzrechts, des Vertragsrechts, der Verwaltungs- und Unternehmensorganisation sowie im Amtshaftungsrecht tätig und hat dazu diverse Publikationen verfasst.

 

 

 

ANWALT UND BERATER DER REPUBLIK. Gespräch mit Dr. Wolfgang Peschorn, dem Präsidenten der Finanzprokuratur über seine „Dienststelle“ mit 49 Anwältinnen und Anwälten, über die Beratungsresistenz politischer Auftraggeber, über die Wirt- schaftlichkeit einer eigenen staatlichen „Anwaltskanzlei“ und über Herausforderungen in Zeiten der Digitalisierung.

Verschlüsselung und Ermittlungsverfahren

 

 

 

 

 

 

Dr. Michael Rohregger

Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Wien

 

 

Ob die Überwachung verschlüsselter Nachrichten („WhatsApp-Überwachung“) wirklich kommt, ist noch unklar. Zu umstritten ist ihre Einführung.

Help yourself

 

 

 

 

 

 

Dr. Benedikt Wallner

Benedikt Wallner Rechtsanwalt Gesellschaft mbH

Trautsongasse 6/4, 1080 Wien

 

SAMMELKLAGEN? Die Wogen gehen hoch rund um den Dieselmotor. Speziell in Deutschland drohen demnächst erste Fahrverbote. In Österreich kann noch in aller Ruhe darüber nachgedacht werden, auf welchem Weg Dieselfahrer zu ihrem Recht kommen …

„Chaotische Steuersenkung“

Wie berechnet man den Wertgewinn eines Spielers im Profi-Fußball? Ein neues Gesetz regelt die Dinge verwirrend.

Stephen M. Harnik

Österreich darf nicht Chicago werden

 

 

 

 

 

 

Dietmar Dworschak

Herausgeber und Chefredakteur Anwalt Aktuell

 

 

DIE AUFRÜSTER. Eine der ersten Maßnahmen der neuen schwarz-blauen Regierung bringt frisches Blut in die Exekutive. In den nächsten vier Jahren werden 4.100 Beamte eingestellt, davon 2.100 auf neuen Planstellen.

Verteidigungsstrategien im Finanzstrafverfahren

 

 

 

 

 

 

Dr. Tibor Nagy

Steuerberater und Rechtsanwalt, ist Partner der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Nagy – Nagy Rechtsanwaelte sowie der nagy|germuth|partners Wirtschaftstreuhand Steuerberater in Wien und Salzburg.

In der Praxis ist oft zu beobachten, dass sich Ermittlungen auf vorsätzliche Finanzstrafverfahren fokussieren. Zumeist geht auch die Anklageschrift in weiterer Folge von Vorsatzdelikten aus, zumal im Regelfall der Abschlussbericht der Finanzstrafbehörde als Grundlage der Anklageschrift herangezogen wird.

DSGVO mit EDV2000 meistern

Dass mit 25.05.2018 neue Regeln für den Datenschutz gelten, ist längst keine Neuigkeit mehr. Unternehmer und damit auch Rechtsanwälte sind gefordert, rechtzeitig für die Umsetzung zu sorgen. Zugleich ist die Umsetzung der Vorgaben der DSGVO eine gute Gelegenheit, die eigene IT-Landschaft einer sorgfältigen Analyse zu unterziehen.

"Digitalisierung und Wettbewerb"

COMPETITION TALK. Wettbewerbshüter und das Internet: Wer ist der Hase, wer der Igel? Eine Impulsveranstaltung der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) wirft mehr Fragen auf als sie beantworten kann.

Headhunterin der Herzen

Seit beinahe 20 Jahren betreibt Eva Kinauer-Bechter die exklusivste Partnervermittlung unseres Landes. Warum die Partnersuche im Internet keine Konkurrenz für sie darstellt, erklärt sie im folgenden Interview.

"Reformanregungen für neue Regierung"

FAMILIENRECHT. Obwohl „Familie“ traditionell ein Kernthema konservativer Politik ist fällt die neue Regierung mit entsprechenden Initiativen bisher kaum auf. ANWALT AKTUELL hat Familienrechts-Spezialistin Mag. Katharina Braun um Ideen gebeten.

Im Kaffeehaus

KULTURGUT. Eine der markantesten kulturellen Eigenheiten Österreichs ist sicher das Kaffeehaus. Mit Wiener Exemplaren dieses Kulturguts beschäftigt sich Foto- Künstler Sepp Dreissinger. Dass er daneben auch großartige Interviews führt macht sein Buch zu einem „must have“.

Endspurt

 

 

 

 

 

Dr. Franz Brandstetter

ist Jurist und Unternehmensberater sowie Herausgeber des Fachbuches „Rechtsabteilung und Unternehmenserfolg” (LexisNexis). In anwalt aktuell gibt er regelmäßig Tipps für Rechtsabteilungen.

 

 

Wer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung noch nicht fertig ist, bzw. noch nicht begonnen hat, muss Prioritäten setzen.

Hot Spot:

 

 

 

 

Tatkräftige Verstärkung für Dax & Partner in Eisenstadt.

Markus Reinfeld und Thomas Reisinger als Rechtsanwälte angelobt

 

 

Hot Spot:

 

 

 

 

THQ Nordic übernimmt Koch Media Gruppe.

Baker McKenzie berät Computerspielekonzern bei 121-Millionen-Euro-Übernahme

Hot Spot:

 

 

 

PHH Rechtsanwälte berät Gemeinde Kreuzstetten bei Restrukturierung der Nahwärme Kreuzstetten GmbH. Neuer Mehrheitseigentümer wird ENGIE Energie GmbH

Hot Spot:

 

 

 

 

 

Dr. Pilar Koukol (32) ist seit Jänner 2018 als Anwältin im Team von PAULITSCH LAW tätig.

 

Hot Spot:

 

 

 

 

Neu am Wiener Anwaltsmarkt: Partner von DLA und PwC gründen Spezialkanzlei für Steuerverfahren und Managerhaftung

 

Hot Spot:

 

 

 

25 Jahre Bundesvergabegesetz – Hochkarätiges Symposium mit NHP- Vergaberechtsexpertin Claudia Fuchs

 

Hot Spot:

 

 

 

Freshfields-Partner Günther Horvath als Aufsichtsrat der Porsche SE vorgeschlagen

 

Hot Spot:

 

 

 

Die unter anderem auf Kryptowährungen und Blockchain-Anwendungen spezialisierte Anwaltskanzlei Stadler Völkel Rechtsanwälte GmbH hat ihr Team weiter ausgebaut:

 

Download
Anwalt aktuell Informationsfolder
„anwalt aktuell = business to bussiness + creating community”
anwaltaktuell_dasmagazin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

 

www.anwaltaktuell.at

Die Plattform für erfolgreiche Juristen und Unternehmen

 

Intakte Rechtsbeziehungen sind die Grundlage einer funktionierenden Wirtschaft. Weltweit sorgen Anwältinnen und Anwälte dafür, dass mit Verträgen Geschäfte gesichert und dass Verhandlungen zielgerichtet geführt werden.

Anwalt aktuell ist ein wichtiger Link zwischen der Anwaltschaft und der Wirtschaft.

Da mehr als zwei Drittel der Auflage an Vorstände, Geschäftsführer oder Inhaber von Unternehmen bzw. an deren Rechtsabteilungen versandt werden finden jene Anwälte und Kanzleien, die sich in anwalt aktuell präsentieren, besondere Aufmerksamkeit.

Expertise trifft Nachfrage. 

Business to Business.


Anwalt aktuell finden Sie auch auf Facebook!